Leiden Sie an ständiger Übelkeit und Blähungen?

Liebe Freunde von Life & Health!

 

Diesmal möchte ich Ihnen von etwas berichten, an dem leider auch sehr viele Menschen leiden. Diese Krankheit ist nicht sehr bekannt, aber trotzdem weit verbreitet. Es handelt sich um

 

Leaky Gut

 

Das Leaky Gut Syndrom beschreibt eine geschädigte (undichte) Darmschleimhaut und gilt als gravierende Mitursache für zahlreiche chronische Krankheiten. Die meisten davon gelten als unheilbar, wie Allergien und Autoimmunerkrankungen.  Das Leaky Gut Syndrom (LGS) ist keine neu entdeckte Erkrankung, denn schon seit mindestens den 1980er Jahren erforscht man den undichten oder lecken Darm – wie das Leaky Gut Syndrom auf Deutsch heisst. Vielleicht haben Sie schon davon gehört und vermuten, dass auch Ihre Symptome mit dieser Erkrankung in Zusammenhang stehen könnten.

Die Symptomatiken eines Leaky Gut Syndroms können sehr vielfältig und diffus sein, wie z. B. 

  • Chronische Gelenkschmerzen
  • Chronische Muskelschmerzen
  • Konzentrationsstörungen
  • Blähungen
  • Migräne
  • Stimmungsschwankungen bis hin zu Depressionen
  • Nervosität
  • Akne
  • Ekzeme
  • Ein schwaches Immunsystem
  • Immer wieder kehrende Blasen- oder Vaginalinfekte
  • Chronische Müdigkeit
  • Unverträglichkeiten verschiedener Lebensmittel (Nahrungsmittelintoleranzen)
  • Reizdarmbeschwerden und vieles mehr

Die Darmschleimhaut stellt eine Barriere zwischen dem Darminhalt und dem Blutkreislauf dar. Man sagt daher auch Darmbarriere dazu. Wenn die Barriere intakt ist, lässt die Darmschleimhaut lediglich Wasser und die benötigten Nährstoffe in den Blutkreislauf passieren.

Beim Leaky Gut Syndrom aber weist die Darmschleimhaut plötzlich Lücken auf, so dass jetzt auch Stoffe in den Blutkreislauf gelangen können, die dort auf keinen Fall hingehören und normalerweise mit dem Stuhl ausgeschieden werden sollten.

Dabei handelt es sich um Giftstoffe, Pilze, Pilztoxine und unvollständig verdaute Partikel. Treffen diese Substanzen nun im Blut ein, klingeln sämtliche Alarmglocken des Immunsystems.

Um die Eindringlinge zu vernichten, kommt es zu Immunreaktionen. Entzündungsstoffe werden ausgeschüttet und gleichzeitig bildet der Organismus Antikörper gegen die Fremdstoffe. Das ist häufig der Beginn unterschiedlicher Allergien.(Zitat: https://www.zentrum-der-gesundheit.de/leaky-gut-syndrom.html )

Wenn Sie glauben an solchen Symptomen zu leiden, tun Sie etwas dagegen und melden Sie sich bei mir. Ich habe schon vielen Menschen helfen können, diese Krankheit wieder los zu werden.

 

Dr. Sylvia Haiss

Wiesenerstrasse 32

2003 Leitzersdorf

Tel: 0676 55 11 568

sylvia.haiss@aon.at

 

www.bioenergethikerin.at